Verlag > Lärmbekämpfung > Aktuell
   

News

07.05.2019

Fachkundenachweis nach §5 LärmVibrations ArbSchV – Seminar und Messpraktikum

Gemäß § 5 der Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung hat der Arbeitgeber sicherzustellen, „dass die Gefährdungsbeurteilung nur von fachkundigen Personen durchgeführt wird. Der Arbeitgeber darf mit der Durchführung von Messungen nur Personen beauftragen, die über die notwendige Fachkunde und die erforderlichen Einrichtungen verfügen“.

Inhalte dieser Fortbildung sind unter anderem Lärmschutzvorschriften, Lärmwirkungen, akustisch Grundlagen, Schallmessgerätetechnik sowie praktische Übungen zur Ermittlung der Lärmexposition.

Dieses Seminar mit Messpraktikum und abschließendem Nachweis der Fachkunde befähigt Sie gemäß § 5 der Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung zur Gefährdungsbeurteilung.

Zielgruppe: Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Fach- und Führungskräfte

Hinweis: Eigene Messgeräte sollten nach Möglichkeit mitgebracht werden. (Angabe bei Anmeldung zur Typ?)

Termin: 22. Mai bis 24. Mai 2019.

Veranstalter: HörTech gGmbH, Marie-Curie-Straße 2, 26129 Oldenburg, Tel.: 0441/2172-200, Fax: -250

Veranstaltungsort: Haus des Hörens, Oldenburg

Die Anmeldung ist bis zum 13. Mai 2019 unter marketing@hoertech.de oder www.hoertech.de möglich.



IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019