Verlag > Lärmbekämpfung > Aktuell
   

News

09.09.2019

Architektur in Kindereinrichtungen

Im Laufe des letzten Jahrzehnts hat ein regelrechter Babyboom in Deutschland Druck auf die Tageseinrichtungen ausgeübt. Konkret bedeutet dies, dass in ganz Deutschland bis zu 300.000 Kita-Plätze für Kinder unter drei Jahren fehlen.

Architekten und andere in der Baubranche erhalten daher die Möglichkeit, ihre Kräfte an mehreren Einrichtungsprojekten zu messen. Aber wie entwirft man die bestmögliche Kindereinrichtung? Es geht darum, die Kinder als Nutzer ernst zu nehmen und ihnen die bestmöglichen Bedingungen zu bieten, um Spiel und Bewegung im Alltag umzusetzen. Die Architektur muss die Entwicklung von Körper und Geist fördern.

So richtet der Hersteller von Akustiklösungen, die Troldtekt Deutschland GmbH das Augenmerk auf die Architektur in Kindereinrichtungen. Dabei werden einige Fallstudien vorgestellt, bei denen es gelungen ist, gutes Design mit gesunden Luft- und Geräuschverhältnissen zu vereinen, um gute Bedingungen zu schaffen, damit die Kinder auf der Grundlage ihrer eigenen Voraussetzungen spielen und lernen können.

Zu den hervorgehobenen Beispielen gehören Kindereinrichtungen in Kiel und Marburg sowie der neue Alnatura „KinderNaturGarten“ in Darmstadt. Bei allen drei wurden Troldtekt-Akustiklösungen in die Gestaltung einbezogen. Gerade die Akustik spielt bei der Planung von Kindereinrichtungen eine große Rolle, hebt Nathalie Dziobek-Bepler, Dipl.-Ing. Architektur, von Baukind UG hervor. Seit der Gründung des Architekturbüros vor acht Jahren hat sie sich auf Architektur für Kinder spezialisiert.

Anregungen bietet auch die größte Kindereinrichtung in Dänemark, „Børnebyen Christianshavn“. In den vielen Räumen sorgt Troldtekt-Ventilation für gute Akustik und frische Luft. Einer der Vorteile der Lösung besteht darin, dass frische Luft bei nur leichtem Überdruck über die Akustikdecke einströmt – ohne Geräusche, Zugerscheinungen oder sichtbare Installationen.

Auf der Messe SCHULBAU, vom 11. bis 12. September in Berlin, besteht die Möglichkeit Troldtekt am Stand 42 zu besuchen.

Weitere Informationen unter www.troldtekt.de




IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019