Verlag > Lärmbekämpfung > Aktuell
   

News

26.03.2019

Hörsystem mit integrierten Sensoren und künstlicher Intelligenz

Zwischen Hörleistung und allgemeinem Wohlbefinden gibt es eine enge Verbindung: Wer besser hört, kann besser an seiner Umwelt teilhaben und ein gesünderes und erfüllteres Leben führen. Anders als zum Beispiel bei Brillen, die neben ihrer Hauptfunktion zu modischen Accessoires avanciert sind, waren Hörgeräte bisher jedoch nur auf ihre eigentliche Funktion, die Versorgung des Hörverlustes, beschränkt.

Starkey bringt nun mit dem Livio AI die erste Hörsystemlösung auf den Markt, die durch ihre hochwertige Technik nicht nur für einen Gehörgewinn sorgt, sondern zudem auch mit zahlreichen intelligenten Features ausgestattet ist. Das „Healthable-Hörsystem“ genannte Gerät eröffnet seinem Nutzer mit einer Vielzahl smarter Funktionen einen modernen Lebensstil und zugleich ein verbessertes persönliches Wohlbefinden. Es ist beispielsweise in der Lage, anhand von Sensoren und künstlicher Intelligenz die physische Aktivität und die mentale Fitness des Trägers zu erfassen. Außerdem verfügt das Livio AI über die weltweit erste Sturzerkennung mit Alarmfunktion in einem Hörsystem: Erkennt das Gerät den Sturz des Trägers, werden zuvor ausgewählte Notfallkontakte sofort per Mitteilung aufs Smartphone informiert. Dabei sorgt das KI-Modul dafür, dass nur echte Stürze registriert und Fehlalarme vermieden werden. Außerdem ist es möglich, einen manuellen Alarm unmittelbar per Knopfdruck an Familienmitglieder, Betreuer oder Pflegekräfte auszusenden.

Zu den weiteren smarten Funktionen zählen unter anderem die Anbindung an virtuelle Assistenten wie Alexa oder Siri, eine unmittelbare Fremdsprachenübersetzung von Unterhaltungen in über 27 Sprachen, eine Diktier-Funktion oder ein integrierter Selbsttest auf die aktuelle Leistung des Hörsystems, um jederzeit die bestmögliche Hörleistung zu gewährleisten.

Ausgewählte Funktionen können über die intuitive Benutzeroberfläche per Tipp-Steuerung oder über die zugehörige „Thrive Hearing” App aktiviert werden. Per App lassen sich zudem ortsgebundene Hörprofile einrichten. Hält sich der Nutzer in einer bekannten Umgebung auf, passen sich die Geräteeinstellungen automatisch entsprechend an. Die App ermöglicht außerdem das Musik-Streaming in hochwertiger und natürlicher Qualität direkt auf das Hörsystem und bietet mit der neuen Hearing-Reality-Technologie Möglichkeiten zur aktiven Unterdrückung störender Außengeräusche. Die Multiflex Tinnitus Technologie unterstützt zudem bei der Linderung lästiger Tinnitus-Geräusche.

Weitere Informationen unter www.starkey.de und www.starkeypro.de.






IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019