Verlag > Lärmbekämpfung > Artikel
   

Lärmbekämpfung - Ausgabe 1/2012

Untersuchung der Schalldämmung von gekippten Einzel- und Doppelfenstern

Bei gekippten Doppelfenstern mit versetzt angeordneten Öffnungsflächen, den sog. HafenCity-Fenstern, sind bei schallhart ausgeführten Sturz und Laibungen Schalldämm-Maße von Rw = 30 dB ermittelt worden (Öffnungsabstand b = 40 mm). Bei dem untersuchten HafenCity-Fenster konnte durch Auskleidung des Sturzes und der Laibungen mit einem schallabsorbierenden Material eine Erhöhung des bewerteten Schalldämm-Maßes um DRw = 3 dB erzielt werden.

Investigation of the sound insulation of single and double tilted windows – focussing the HafenCity-window with soundabsorbing jamb and lintelpanels

Regarding tilted double windows with staggered opening areas, known as HafenCity-windows, with sound hard jamb and lintel, a sound reduction index of Rw = 30 dB has been determined (opening distance b = 40 mm). In case of the investigated HafenCity-window a lining of the window lintel and jamb with sound absorbing material led to an increase of the sound reduction index up to DRw = 3 dB.

Autor(en):
Arnhold, F.; Kögel, B.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Lärmbekämpfung 1/2012, Seite 42-46
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020